Wie mache ich meinen Webshop bekannter?

Da du nun einen fertigen foodsta Online-Shop besitzt, ist es wichtig, diesen auch nach außen zu kommunizieren. Konkret bedeutet das: So viele Menschen wie nur möglich sollen erfahren, dass es deinen Online-Shop gibt! Wie funktioniert das?

Google My Business und Facebook

Da du nun einen fertigen foodsta Online-Shop besitzt, ist es wichtig, diesen auch nach außen zu kommunizieren. Konkret bedeutet das: So viele Menschen wie nur möglich sollen erfahren, dass es deinen Online-Shop gibt! Wie funktioniert das? Versetze dich in die Lage eines hungrigen Kunden, der bei dir online bestellen möchte: Er gibt den Namen deines Lokals in die Google-Suche ein. Als Ergebnis möchte er alle wichtigen Infos auf einen Blick erhalten. Wie gelingt dir das?

Google My Business

Keine Sorge: Der Prozess zu mehr Sichtbarkeit bei Google ist kein Hexenwerk und auch kein großes technisches Hindernis. Du musst dir hierfür ein Google Unternehmensprofil anlegen. Dieses versorgt deine Kunden/innen mit allen wichtigen Infos auf einen Blick. Dazu gehören unter anderem:

  • Kurze Info über dein Lokal (welches Essen wird angeboten?)
  • Adresse
  • Öffnungszeiten
  • Telefon
  • Rezensionen
  • Button zum Webshop

Du hast die Abbildung bestimmt schon selbst gesehen, wenn du ein Geschäft, Unternehmen oder Restaurant gegoogelt hast. Die Infos befinden sich dabei alle in einem großen Kasten auf der rechten Seite der angezeigten Google-Suche. Besonders der Button zu deinem Webshop ist absolut essenziel. Im Webshop kann schließlich erst bestellt werden. Hier finden Deine Kunden/innen Speisekarten und Co. Du selbst kannst die Informationen verwalten. Google hat für den gesamten Prozess ein Tutorial erstellt, welches du Schritt für Schritt abarbeitest. Die Vorteile eines Google My Business Account liegen auf der Hand:

  • Deine Kunden/innen erhalten schnell und einfach Informationen
  • Dein Lokal ist immer sichtbar und präsent
  • Das Auftreten wirkt professioneller
  • Ein direkter Button zum Shop
  • Wichtiges Tool zur Kundengewinnung

Bei Bedarf kannst du dein Lokal auch auf Google Maps hinzufügen. Das sorgt für noch mehr Transparenz. Wichtig ist, dass deine Informationen aktuell bleiben und nicht veraltet sind. Zudem solltest du deine Rezensionen im Blick behalten, da diese für viele potenzielle Neukunden/innen den Ausschlag geben können. Beantworte schlechte Rezensionen, bleibe dabei aber unbedingt sachlich.

Facebook/ Meta

Versetze dich wieder in die Lage deines Kunden: Durch dein Unternehmensprofil auf Google hat dieser die wichtigsten Infos bereits erhalten. Nun sucht er nach spezifischen Infos: Wie sieht das Lokal aus, wie werden die Speisen angerichtet und wirkt alles sauber und ordentlich? Hierfür eignet sich die Facebook-Unternehmensseite. Natürlich kannst du auch auf deiner Homepage Fotos hochladen, aber Facebook bieten hier noch viel mehr Möglichkeiten. Dort werden nicht nur Fakten und Infos eingebaut – dein Restaurant wird zusätzlich virtuell präsentiert!  Es wirkt dadurch nahbarer und transparent. Ganz nach dem Motto: Hier gibt es nichts zu verbergen. Für den Aufbau deiner Facebook-Unternehmensseite gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Der Vorteil von Facebook/ Meta ist allgegenwärtig

  • Du wirst einem breiten Publikum bekannt gemacht
  • Du hast die Möglichkeit, täglich neue Inhalte zu teilen
  • Du kannst deinen Shop kostenlos bewerben
  • Du erhältst einen Blick auf deine Zielgruppe

Jeden Tag können beispielsweise neue Wochen- oder Tagesgerichte gepostet werden. Die Möglichkeiten sind schier unendlich und hängen von deiner Zeit, Kreativität und Können ab. Die Kundschaft bleibt up-to-date und verpasst keine wichtige Neuigkeit. Und vor allem: Auf Facebook kannst du deinen Online-Shop zusätzlich bewerben! Erstelle Posts, die deinen Shop in den Fokus rücken, um immer auf die Bestellmöglichkeit aufmerksam zu machen.

Worauf wartest du noch?

Zusammengefasst: Hinter dem Google Unternehmensprofil und der Unternehmensseite auf Facebook stecken viele potenzielle Kunden/innen, die durch einfache Maßnahmen abgeholt werden können – Nutze diese Möglichkeit, um deinen Shop wachsen zu lassen!